Natürlich Holzfenster

"Fakten und mein Gefühl sprechen dafür!"

Wieso eigentlich Fenster aus Holz?
Viele Gründe sprechen für Holzfenster. Mit Fenstern aus Holz setzen Sie auf Qualität und vollendete Ästetik. Durch die unverwechselbare Ausdruckskraft und Gestaltungsvielfalt verwirklichen Sie Ihre ganz persönlichen Vorstellungen. Das Spektrum möglicher Rahmenprofile, Fensterformen und -teilungen sowie ihrer Farbgebung ist immens.
So wird Individualität lebbar, Tag für Tag.

Fenster aus Holz - eine gute Entscheidung.
Für jeden Stil und Geschmack.
Ob bei einem Neubau oder einer Altbausanierung - stimmen Sie das Erscheinungsbild Ihrer Fenster auf den Baustil Ihres Hauses ab. Fenster aus Holz lassen sich in allen Dimensionierungen, in klassischen und modernen Formen herstellen: ob filigran, rund, mehreckig oder mit schönen Sprossenteilungen.
Die Gestaltungsfreiheit des Werkstoffs Holz ermöglicht Ihnen individuelle Lösungen bis ins Detail.
Auch von innen schön.
Fenster sind Gestaltungselemente und bestimmen die Raumwirkung entscheidend mit. Ihre Anordnung, Größe, Farbe, Verarbeitung und ihr Stil nehmen Einfluss darauf, wie Sie Ihre Lebensräume wahrnehmen. Mit Holzfenstern haben Sie die Möglichkeit, die Innenseiten der Holzrahmen mit Beschlägen und Oberflächenbehandlungen auf Ihre Inneneinrichtung abzustimmen.
Wohlfühlen
Angenehmes Raumklima.
Holz atmet und lebt, sagt der Volksmund. Gemeint ist das behagliche Wohnklima, das durch Holz geschaffen wird. Als natürlicher Werkstoff hilft Holz, die Luftfeuchtigkeit in den Wohnräumen zu regulieren.
Seine Farbwirkung und die Natürlichkeit der Holzoberflächen fließt in die Raumgestaltung ein und versprüht einen unverkennbaren Charme - rundum zum Wohlfühlen.
Energie sparen
Höchste Wärmedämmung.
In puncto Wärmedämmung ist Holz ein hervorragender Fensterwerkstoff. Darum sind Holzfenster auch beim Thema Energie sparen die richtige Wahl. Sie senken den Energieverbrauch und machen sich bezahlt.
Wind und Wetter trotzen.
Einen guten Witterungsschutz für Ihre Holzfenster erreichen Sie u.a. über eine ausreichende Einbautiefe der Fenster in der Außenwand und andere bauliche Gegebenheiten, wie den Dachüberstand.
Es gibt Holzfenster, die ohne Farbbehandlung, aber mit einem optimalen Witterungsschutz bereits 100 Jahre alt sind.
Schallschutz - in Ruhe leben.
Mit Holzfenstern können Sie die hohen Anforderungen der Schallschutznorm erfüllen und sorgen so für eine ruhige und angenehme Wohnatmosphäre.

 

Im Brandfall optimal geschützt!

Holz bildet im Brandfall an der Oberfläche eine unbrennbare, die Hitze dämmende Verkohlungsschicht, die das darunter liegende Holz schützt.

 

Rundum sicher.
Mit Holzfenstern sind Sie auf der sicheren Seite. Sie lassen sich mit den neuesten Einbruch hemmenden Techniken versehen und schützen Sie so gegen ungewollte Eindringlinge.


Pflege
Langlebig und wertbeständig.
Holzfenster sind eine Investition für die Zukunft. Vergessen Sie das lang überholte Märchen vom Holzfenster, das ständig gestrichen werden muss. Jedes Rahmenmaterial braucht Pflege - nicht nur Holz. Neue Oberflächenverfahren haben in den letzten Jahren Holzfenster ausgesprochen wartungsfreundlich gemacht. Pflege und Wartung dienen außerdem der langfristigen Werterhaltung - genauso wie beim Auto. Nur, dass der Aufwand für Ihre Holzfenster viel geringer ausfällt. Durch regelmäßige Pflge mit einem Pflegeset kann das Streichen hinausgezögert werden.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt